Partner
Downloads

Hier finden Sie unsere aktuellen Downloads

Sie sind hier:

Integrierte Versorgung - Ihre Vorteile

Was verstehen wir unter integrierte Versorgung?

OP-Standorte / augenchirurgische Zentren

Wählen Sie einen unserer Standorte.

Unser Anspruch: Qualität

Zertifizierte Qualität

IVOC-Zentren bieten augenmedizinische Versorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Auch hinsichtlich des Qualitätsmanagements erfüllen die IVOC-Augenchirurgen hohe Ansprüche: Alle IVOC-Zentren verfügen über ein nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Durch die umfassende Dokumentation und Auswertung sämtlicher Operations-Abläufe und -Ergebnisse werden erfolgreiche Behandlungsmethoden allen IVOC-Chirurgen zugänglich gemacht und Komplikationsraten nachweisbar minimiert. Im Bereich Hygienemanagement und Instrumentenaufbereitung setzt der IVOC-Qualitätsverbund ebenfalls Maßstäbe: sämtliche Zentren sind nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert.

Zusätzliche Qualitätssicherungsmaßnahmen

Über die vorgeschriebenen Maßnahmen der Qualitätssicherung hinaus haben sich alle IVOC-Zentren freiwillig zu weiteren Maßnahmen verpflichtet, deren  Einhaltung regelmäßig durch externe Gutachter überprüft wird:

  • Vorhalten einer zweiten Phakomaschine, um Ausfällen bei OPs entgegenzuwirken
  • Leistungsfähige Notstromversorgung für den OP-Bereich
  • Apparative Ausrüstung zur hinteren Vitrektomie (Komplikationsmanagement)
  • 24h-Notfallerreichbarkeit
  • Dokumentation und Auswertung der persönlichen OP-Zahlen und -Ergebnisse nach vorgegebener Systematik, Teilnahme an internen und externen Benchmarking-Verfahren
  • Ausschließlicher Einsatz hochwertiger Medizinprodukte marktführender Hersteller
  • Veröffentlichung eines Qualitätsberichtes ab 2009
  • Gruppeninterne Qualitätszirkel und Fortbildungsveranstaltungen